historische forschung

Geschichte ist das Geschehene, die Gesamtheit des Vergangenen, zugleich aber auch die Aufarbeitung, Darstellung und Erzählung des Geschehenen.

Geschichte ist Wissenschaft,
denn Daten und Fakten müssen mit wissenschaftlichen Methoden gesammelt, bewertet und interpretiert werden. Ein wissenschaftlicher Apparat (z.B. Fußnoten, Anmerkungen, Bibliographien) ist Teil des wissenschaftlichen Erkenntnisprozesses, aber nicht in jedem Fall notwendiger Teil der Darstellung.

Geschichte ist Erzählung,
denn die gewonnenen Daten und Fakten müssen informativ, spannend und interessant aufbereitet, Bilder und Dokumente zur Illustration ausgewählt und kommentiert werden.

Geschichte ist Werbung für die Kunden von Morgen,
denn der Blick auf die Vergangenheit zeigt auch den Wert des Betrachteten für die Gegenwart. Er verortet den Stellenwert und die kulturelle Bedeutung einer Institution, eines Unternehmens, Denkmals, Gebäudes oder Objektes. Insbesondere Jahrestage oder Jubiläen sind Anlass für einen Rückblick - mit Stolz und gebotener Reflexion - auf das Geleistete, und Maßstab und Ansporn für das Zukünftige. Eine Website zur Geschichte kann daher eingebunden werden in vorhandene Webpräsentationen oder sie kann der Startpunkt sein für einen ständig aktualisierten Internetauftritt.

Im Einzelnen wird angeboten:

  • Beratung in Bezug auf Möglichkeiten der historischen Darstellung

  • Quellenrecherche in privaten und öffentlichen Archiven

  • Einbezug der relevanten Fachliteratur

  • Aufbereitung und Edition von Dokumenten (Wort, Bild und Ton) für Webdokumentationen

  • Erstellung wissenschaftlicher und/oder essayistischer Texte zur Aufarbeitung der Forschungsergebnisse

 

intro
mm-histweb
historische
forschung
webdesign
michael moos
referenzen
impressum