michael moos, m.a.

Michael Moos hat an der Ruhr-Universität Bochum Geschichte sowie Publizistik- und Kommunikationswissenschaft studiert. Er arbeitete u .a. im Forschungsinstitut für Arbeiterbildung (FIAB, Recklinghausen) und im Konzernarchiv der Thyssen AG (heute ThyssenKrupp AG, Duisburg).

Als wissenschaftlicher Berater des Welt-Theater-Projekts im Rahmen der Welt-Dekade für kulturelle Entwicklung der UNESCO war er u. a. in Jamaika und Indien tätig.

Erfahrungen in folgenden Bereichen: Redaktion und Layout von Ausstellungen und Büchern; Erstellung redaktioneller Websites, u. a. für Universitäten und Homepages von Wissenschaftlern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

intro
mm-histweb
historische
forschung
webdesign
michael moos
referenzen
impressum